Wir leben in einer Zeit, in der so viele Dinge in unserem Besitz aus elektronischer Technologie bestehen, und sie können vor allem durch Wasser beschädigt werden. Obwohl Wasserschäden nicht nur auf unsere Elektronik zutreffen – die meisten wichtigen Dokumente wie Pässe und Zertifikate basieren immer noch auf Papier – können wir uns alle darauf einigen, dass es eine Priorität sein sollte, diese Gegenstände von solchen Schäden freizuhalten. Egal, ob Sie einen Laptop oder ein Mobiltelefon besitzen oder nur irgendwelche Gegenstände von Wasser fernhalten möchten, hier finden Sie die besten wasserdichten Produkte auf dem Markt.

Packsack

Leicht, robust und gut aussehend – die Investition in einen wasserdichten Packsack ist eine kluge Entscheidung. Sie sind relativ billig und garantieren nahezu vollständige Wasserdichtigkeit in flachen Bereichen. Wenn Sie vorhaben, sich in den Regen zu wagen, oder Ihre Wertsachen nur während der Teilnahme an Aktivitäten im Wasser sicher aufbewahren möchten, ist ein Trockensack so ziemlich eine Notwendigkeit. Viele davon verwenden die Roll-and-Lock-Methode, bei der Sie die Öffnung einige Male umklappen und und zusammenklippen. Auf diese Weise fangen Sie die Luft ein und machen den Packsack wasserundurchlässig. Praktischerweise kann es auch als Boje fungieren und Ihnen etwas geben, an dem Sie sich festhalten können, wenn Sie im Wasser sind.

Wasserdichte Handytasche

Bei einer riesigen Auswahl auf dem Markt kann es schwierig sein, eine auszuwählen. Dies bedeutet jedoch auch, dass der Schutzstandard kontinuierlich steigt. Marken wie Lifeproof und Otterbox machen robuste und zuverlässige Schutzhüllen, die nicht nur ins Wasser getaucht werden können, sondern sie machen auch Modelle mit Stoßschutz in Militärqualität. Damit kann Ihr Handy auch tödliche Stürze auf festem Grund überstehen. Während viele Telefone behaupten, wasserdicht oder wasserbeständig zu sein, wird empfohlen, eine zusätzliche Schutzschicht in Form eines zertifizierten wasserdichten Gehäuses hinzuzufügen.

Wasserdichte Rucksäcke

Wasserdichte Rucksäcke sind, im Gegensatz zu Trockensäcken, designt für längere Zeiträume und bieten den gleichen Schutz gegen Wasser, jedoch der Schutz gegen Stöße und Erschütterungen ist wesentlich höher. Ein guter wasserdichter Rucksack sollte als unverzichtbar angesehen werden, um Ihre Wertsachen trocken zu halten, wenn sie vom Regen überrascht werden oder allgemeine Gefahren für Ihre Ausrüstung, die das tägliche Leben so mit sich bringt.

Regenmantel

Die erste Verteidigungslinie gegen die Elemente ist normalerweise ein Regenmantel. Was bringt es, Ihre Wertsachen zu schützen, wenn Sie es versäumen, sich selbst angemessen zu schützen? Regenmäntel für damen werden nicht mehr nur aus praktischen Gründen hergestellt, sondern gelten heute ebenso als Modeartikel, wie beispielsweise Turnschuhe. Vorbei sind die Zeiten hässlicher, übergroßer Regenmäntel aus dickem, nicht atmungsaktivem Kunststoff – heutzutage können Sie eine dünne, leichte Jacke kaufen, die ebenso viel Wasserschutz bietet, aber dennoch Belüftung gewährleistet. Es hat keinen Sinn, in einen Regenmantel zu investieren, um Sie vor Regen zu schützen, aber darunter werden Sie genauso nass von all dem Schweiß, der sich ansammelt.